Leistungen Janitos Zahnzusatzversicherung

DetailsJanitos JA dental max
Janitos JA dental plus
Brücken, Kronen (Regelversorgung)
  • 100%
  • 100%
Brücken, Kronen, Implantate, Inlays (Privatversorgung)
  • 85-90%
  • 80-90%
Knochenaufbau für Implantate
  • 85-90%
  • 80-90%
Leistungen für Keramikverblendungen
  • 85-90%, bis Zahn Nr. 6
  • 80-90%, bis Zahn Nr. 6
Professionelle Zahnreinigung
  • 150 Euro pro Jahr
  • 90 Euro pro Jahr
Hochwertige Kunststofffüllungen
  • 100%
  • 80-90%
Wurzelbehandlung, wenn GKV ablehnt
  • 100%
  • 100%
Wurzelbehandlung, wenn GKV vorleistet
  • 100%
Nein
Parodontosebehandlung, wenn GKV ablehnt
  • 100%
  • 100%
Parodontosebehandlung, wenn GKV vorleistet
  • 100%
Nein
Aufbiss-/Knirscherschienen
  • 100%
  • 100%
Sonderleistungen
  • 250 € pro Jahr für Vollnarkose und Akkupunktur zur Schmerzbehandlung im Zusammenhang mit oben versicherten Leistungen in beiden Tarifen.
Testurteil gesamt (Zahnersatz)
  • SEHR GUT (1,3)
  • SEHR GUT (1,4)

Zusammenfassung der Leistungen Janitos Zahnzusatzversicherung

Finanztest 05.2018 - ZahnzusatzversicherungFINANZTEST 04/2021 zur Janitos Zahnzusatzversicherung
Janitos Dental Plus – FINANZTEST sagt im aktuellen Test Zahnzusatzversicherungen der Stiftung Warentest SEHR GUT, Note 1,4. Der neue Tarif Janitos JA dental max sogar Note 1,3 (SEHR GUT). Er liegt im Zahnersatzbereich geringfügig über dem JA dental plus, punktet jedoch deutlich höher im Bereich Zahnerhalt. Der Testschwerpunkt war allerdings Zahnersatz, und nur dieser Leistungsbereich wurde bei der Notenfindung berücksichtigt.

Die Janitos Zahnzusatzversicherung hat in beiden Tarifen noch viel mehr zu bieten, denn sie leistet in drei Bereichen moderner Zahnmedizin. Zum einen für Zahnerhalt (Zahnbehandlung), Zahnersatz und zum anderen im Bereich Kieferorthopädie für Kinder (Zahnspange). Die Tarifbedingungen stehen zum Download am unteren Ende dieser Seite bereit.

Janitos JA dental plus / JA dental maxFÜR WEN GEEIGNET?
Janitos JA dental max: Für Erwachsene, wenn man einen umfassenden Rundumschutz sucht, der eine hohe Behandlungsqualität ermöglicht und hohe Erstattungssätze vorsieht. Besonders dann, wenn man viel Wert auf Zahnerhalt legt und regelmäßig zur zahnärztlichen Kontrolle geht (Bonusheft).

Janitos JA dental plus: Ist die preiswerte Alternative im Premiumsegment für Erwachsene. Wer mit weniger finanziellem Einsatz einen top Schutz für Zahnersatz will, wählt Janitos JA dental plus.

Die Janitos Zahnzusatzversicherung ist ein Angebot, dass besonders für Erwachsene geeignet ist. Antworten auf Ihre detaillierten Fragen finden Sie im nächsten Abschnitt. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich unverbindlich und kostenfrei beraten zu lassen. Das spart unglaublich viel Zeit bei der Recherche…

Antworten zu den wichtigsten Fragen Janitos Zahnzusatzversicherung

Janitos JA dental max: Für PZR (professionelle Zahnreinigung) sind 150 Euro pro Jahr abrufbar.
Janitos JA dental plus: Für PZR (professionelle Zahnreinigung) sind 90 Euro pro Jahr abrufbar.
Janitos JA dental max: Ja, zu 100%. Die gesetzliche Krankenkasse zahlt bei medizinisch notwendigen Füllungen stets den Preis für eine Amalgamfüllung (ca. 45 Euro). Die Zahnzusatzversicherung übernimmt 100% der Restkosten (zwischen 40 und 180 Euro pro Füllung).
Janitos JA dental plus: Ja, zu 80-90%. Die gesetzliche Krankenkasse zahlt bei medizinisch notwendigen Füllungen stets den Preis für eine Amalgamfüllung (ca. 45 Euro). Die Zahnzusatzversicherung übernimmt 80-90% der Restkosten (zwischen 30 und 150 Euro pro Füllung).
Janitos JA dental max: 100% Erstattung mit der GKV zusammen für Zahnersatz nach Regelversorgung (einfache Ausführung + preiswertes Material). 85-90% Erstattung für privatärztliche Versorgung (höherwertiger Zahnersatz z.B. Implantate, Inlays, Veneers, zahnfarbene Brücken und Kronen).
Janitos JA dental plus: 100% Erstattung mit der GKV zusammen für Zahnersatz nach Regelversorgung (einfache Ausführung + preiswertes Material). 80-90% Erstattung für privatärztliche Versorgung (höherwertiger Zahnersatz z.B. Implantate, Inlays, zahnfarbene Brücken und Kronen).
Janitos JA dental max:  85-90% des Rechnungsbetrages sind zusammen mit eventuellen Leistungen der GKV für Implantate versichert. Die GKV zahlt für implantatgetragenen Zahnersatz einen befundbezogenenen Festzuschuss.
Janitos JA dental plus 80-90% des Rechnungsbetrages sind zusammen mit eventuellen Leistungen der GKV für Implantate versichert. Die GKV zahlt für implantatgetragenen Zahnersatz einen befundbezogenenen Festzuschuss.
Janitos JA dental max: Ja, zum selben Erstattungssatz wie das Implantat selbst (85-90%). Ungefähr ein Drittel der Gesamtkosten können durch den notwendigen Knochenaufbau entstehen. Deshalb ist es wichtig, das dies mit versichert ist.
Janitos JA dental plus: Ja, zum selben Erstattungssatz wie das Implantat selbst (80-90%). Ungefähr ein Drittel der Gesamtkosten können durch den notwendigen Knochenaufbau entstehen. Deshalb ist es wichtig, das dies mit versichert ist.
Janitos JA dental max: 85-90% des Rechnungsbetrages zusammen mit der GKV sind für Inlays erstattungsfähig. Die GKV erstattet bei der Versorgung mit Inlays regelmäßig die Kosten für eine Amalgamfüllung (ca. 45 Euro). Die Gesamtkosten eines Inlays liegen zwischen 400 und 650 Euro. Mit Janitos JA dental max können Sie das Thema Inlay entspannt angehen.
Janitos JA dental max: 80-90% des Rechnungsbetrages zusammen mit der GKV sind für Inlays erstattungsfähig. Die GKV erstattet bei der Versorgung mit Inlays regelmäßig die Kosten für eine Amalgamfüllung (ca. 45 Euro). Die Gesamtkosten eines Inlays liegen zwischen 400 und 650 Euro. Mit Janitos JA dental plus können Sie das Thema Inlay ebenfalls entspannt angehen.
Janitos JA dental max: Bei Nachweis ununterbrochener jährlicher zahnärztlicher Kontrolluntersuchungen erhöht sich die Erstattung für höherwertigen Zahnersatz von 85% auf 90% (5 Jahre Nachweis).
Janitos JA dental plus: Bei Nachweis ununterbrochener jährlicher zahnärztlicher Kontrolluntersuchungen erhöht sich die Erstattung für höherwertigen Zahnersatz von 80% auf 85% (5 Jahre Nachweis) oder 90% (10 Jahre Nachweis).
Janitos JA dental max: Wurzelbehandlungen außerhalb der Kassenrichtlinien werden zu 100% erstattet. Das ist dann der Fall, wenn die GKV eine Wurzelbehandlung ablehnt. Bei Wurzelbehandlungen innerhalb der Kassenrichtlinien bleiben oft Restkosten für höherwertige Behandlungsmethoden übrig (z.B. Einsatz eines OP-Mikroskops). Diese werden ebenfalls zu 100% erstattet.
Janitos JA dental plus: Wurzelbehandlungen außerhalb der Kassenrichtlinien werden zu 100% erstattet. Das ist dann der Fall, wenn die GKV eine Wurzelbehandlung ablehnt. Bei Wurzelbehandlungen innerhalb der Kassenrichtlinien erfolgt keine Erstattung eventueller Restkosten für höherwertige Behandlungsmethoden.
Janitos JA dental max: Parodontosebehandlungen außerhalb der Kassenrichtlinien werden zu 100% erstattet. Das trifft regelmäßig bei diagnostizierter Parodontitis mit einer Zahntaschentiefe unter 3,5 mm zu. Bleiben bei Parodontosebehandlungen innerhalb der Kassenrichtlinien Restkosten für Leistungen, die nicht im Leistungskatalog der GKV enthalten sind, gilt für diese ebenfalls 100% Erstattungssatz.
Janitos JA dental plus: Parodontosebehandlungen außerhalb der Kassenrichtlinien werden zu 100% erstattet. Das trifft regelmäßig bei diagnostizierter Parodontitis mit einer Zahntaschentiefe unter 3,5 mm zu. Bei Parodontosebehandlungen innerhalb der Kassenrichtlinien erfolgt keine Erstattung eventueller Restkosten für höherwertige Behandlungsmethoden.
Janitos JA dental max: Ja, zu 100%.
Janitos JA dental plus: Ja, zu 100%.
Janitos JA dental max: Ja, für Kinder bei Behandlungsbeginn vor Vollendung des 18. Lebensjahres.  In den Kieferindikationsgruppen (KIG) 1 bis 2: 80%, max. 5.000 Euro. In KIG 3 bis 5: 100% der erstattungsfähigen privaten Mehrkosten, max. 1.000Euro während der gesamten Vertragslaufzeit.
Janitos JA dental plus: Ja, für Kinder bei Behandlungsbeginn vor Vollendung des 18. Lebensjahres.  In den Kieferindikationsgruppen (KIG) 1 bis 2: 80%, max. 5.000 Euro. In KIG 3 bis 5: Keine Leistung.
Janitos JA dental max: Für Zahnerhalt und Zahnersatz 1.000 Euro innerhalb der ersten 12, 2.000 Euro innerhalb der ersten 24, 3.000 Euro innerhalb der ersten 36 und 4.000 Euro innerhalb der ersten 48 Monate. Danach und bei Unfall unbegrenzt. Für Kieferorthopädie (Zahnspange Kinder) gelten andere Staffeln.
Janitos JA dental plus: Für Zahnerhalt und Zahnersatz 1.000 Euro innerhalb der ersten 12, 2.000 Euro innerhalb der ersten 24, 3.000 Euro innerhalb der ersten 36 und 4.000 Euro innerhalb der ersten 48 Monate. Danach und bei Unfall unbegrenzt. Für Kieferorthopädie (Zahnspange Kinder) gelten andere Staffeln.
Janitos JA dental max: Keine Wartezeit für prof. Zahnreinigung, 6 Monate Wartezeit für Zahnerhalt, 8 Monate Wartezeit für Zahnersatz und Kieferorthopädie.
Janitos JA dental plus: 3 Monate Wartezeit für prof. Zahnreinigung, 8 Monate Wartezeit für Zahnerhalt, Zahnersatz und Kieferorthopädie.
Janitos JA dental max: Ja. Auotomatisch durchschnittlich 80 Cent Monatsbeitrag pro Jahr bis zum 70. Lebensjahr. Danach sinken die Beiräge wieder.
Janitos JA dental plus: Ja. Auotomatisch durchschnittlich 80 Cent Monatsbeitrag pro Jahr bis zum 70. Lebensjahr. Danach sinken die Beiräge wieder.

In beiden Tarifen:

  • Anwendung CEREC-Technologie
  • OP-Mikroskop
  • VECTOR-Technologie
  • DROS-Schiene
  1. Weil schöne Zähne wichtig – und richtig teuer – sind.
  2. Weil ästhetisch hochwertige Zahnmedizin hohe Eigenanteile bedeutet.
  3. Weil wir alle unser “Zahnersatzsparschwein” doch für den nächsten Urlaub, die nächste Anschaffung schlachten.

Unter anderem deshalb macht es Sinn, eine sehr gute Zahnzusatzversicherung zu haben.

Gutschein Janitos Zahnzusatzversicherung

Die Werbeprämien für Janitos Zahnzusatzversicherung gelten immer ab einem Monatsbeitrag von 10 Euro pro versicherte Person. Wenn Sie für Ihre ganze Familie bei uns eine Zahnzusatzversicherung abschließen, bekommt jede versicherte Person eine Prämie – wenn Sie mögen. Sie müssen natürlich nicht. Der Gutschein Ihrer Wahl wird 18 Tage nach Eingang der Police Ihrer Zahnversicherung an Sie ausgeliefert.

Download: Versicherungsbedingungen Janitos Zahnzusatzversicherung auf einen Blick

Hier können Sie sich die Versicherungsbedingungen für die Janitos Zahnzusatzversicherung genau ansehen. Am besten: Sie fordern ein Angebot an und lassen sich telefonisch beraten. So bekommen Sie alle wichtigen Informationen sofort aus einer Hand und sparen sehr viel Zeit bei der Recherche.

ZahnerhaltZAHNERHALT
Janitos JA dental max:
Die Übernahme der Rechnungen für professionelle Zahnreinigung (GOZ-Ziffer 1040) erfolgt bis 150 Euro pro Jahr. Geleistet wird sowohl für Erwachsene als auch für Kinder. Für Kunststofffüllungen (Kompositfüllungen) – in der Fachsprache dentinadhäsive Konstruktionen genannt – werden die nach Vorleistung der gesetzlichen Krankenkasse verbleibenden Kosten zu 100% übernommen. Die Zuzahlungen der Krankenkassen betragen hier regelmäßig nur 30 bis 45 Euro bei Kosten zwischen 70 und 150 Euro. Für eine Wurzel- oder Parodontosebehandlung mit oder ohne Kassenvorleistung erstattet Janitos JA dental max 100% des Rechnungsbetrages. Kosten für die Versorgung mit Knirscherschienen werden ebenfalls zu 100% erstattet.

Janitos JA dental plus:
Professionelle Zahnreinigung (GOZ-Ziffer 1040) wird mit 90 Euro pro Jahr bezuschusst. Für Kunststofffüllungen (Kompositfüllungen) werden die nach Vorleistung der gesetzlichen Krankenkasse verbleibenden Kosten zu 80 – 90% (je nach Bonusheft, siehe Punkt Zahnersatz) übernommen. Lehnt die gesetzliche Krankenkasse Leistungen für eine Wurzelbehandlung oder Parodontosebehandlung trotz medizinischer Notwendigkeit ab (z.B. bei Zahntaschentiefen unter 3,5 mm), leistet Janitos Dental Plus 100% des Rechnungsbetrages. Bei Vorleistung durch die Krankenkasse erfolgt seitens Janitos JA dental plus keine Erstattung eventueller Restkosten. Kosten für die Versorgung mit Knirscherschienen werden zu 100% erstattet.

Zahnersatz

ZAHNERSATZ
Janitos JA dental max:
Leistungen für Zahnersatz im Rahmen der Regelversorgung werden zu 100%, Rechnungen mit privatärztlichen Vergütungsanteilen je nach Bonusheft zwischen 80 und 90% des erstattungsfähigen Rechnungsbetrages erstattet. Bei Nachweis von 5 aufeinanderfolgenden Jahren regelmäßiger Vorsorge steigt der Erstattungssatz von 85% auf 90%. Die Leistung der gesetzlichen Krankenkasse werden angerechnet. Als Zahnersatz gelten laut Tarif Zahnprothesen, Zahnkronen, Teilkronen, Veneers, Teleskopkronen, Zahnbrücken, Stiftzähne, Inlays, Onlays, ImplantateReparaturen an bestehendem Zahnersatz, funktionsanalytische und funktionstherapeutische Leistungen. Zu den implantologischen Leistungen zählen auch die damit im Zusammenhang stehenden weichgewebs- und knochenaufbauenden Maßnahmen sowie Suprakonstruktionen.

Janitos JA dental plus:
Leistungen für Zahnersatz im Rahmen der Regelversorgung werden ebenfalls zu 100%, Rechnungen mit privatärztlichen Vergütungsanteilen je nach Bonusheft zwischen 80 und 90% des erstattungsfähigen Rechnungsbetrages erstattet. Ebenso hochwertige Kunststofffüllungen (siehe Punkt Zahnerhalt / Zahnbehandlung). 80% werden geleistet, wenn keine regelmäßige Vorsorge nachgewiesen wurde. Bei Nachweis von 5 aufeinanderfolgenden Jahren regelmäßiger Vorsorge 85%, bei 10 Jahren 90%. Die Leistung der gesetzlichen Krankenkasse werden angerechnet. Als Zahnersatz gelten laut Tarif Zahnprothesen, Zahnkronen, Teilkronen (nicht Veneers), Teleskopkronen, Zahnbrücken, Stiftzähne, Inlays, Onlays, ImplantateReparaturen an bestehendem Zahnersatz, funktionsanalytische und funktionstherapeutische Leistungen und auch die oben erwähnten Kunststofffüllungen. Zu den implantologischen Leistungen zählen auch die damit im Zusammenhang stehenden weichgewebs- und knochenaufbauenden Maßnahmen sowie Suprakonstruktionen.

ZahnspangeKIEFERORTHOPÄDIE
Janitos JA dental max
Für Kieferorthopädische Leistungen besteht Versicherungsschutz einschließlich Röntgendiagnostik sowie Material- und Laborkosten, sofern mit der Behandlung nach Abschluss von Tarif JA dental max und vor Vollendung des 18. Lebensjahres begonnen wurde. Besteht kein Leistungsanspruch gegenüber der GKV (Kieferindikationsgruppen 1 bis 2), werden bei medizinischer Notwenigkeit (also nicht aus rein kosmetischem Anlass) 80% des erstattungsfähigen Rechnungsbetrages, maximal 5.000 Euro  während der gesamten Vertragslaufzeit übernommen. Sofern ein Leistungsanspruch gegenüber der gesetzlichen Krankenkasse besteht (Kieferindikationsgruppen 3 bis 5), werden 100%, max. 1.000 Euro während der gesamten Vertragslaufzeit erstattet.

Janitos JA dental plus
Für Kieferorthopädische Leistungen besteht ebenfalls Versicherungsschutz einschließlich Röntgendiagnostik sowie Material- und Laborkosten, sofern mit der Behandlung nach Abschluss von Tarif JA dental plus und vor Vollendung des 18. Lebensjahres begonnen wurde. Besteht kein Leistungsanspruch gegenüber der GKV (Kieferindikationsgruppen 1 bis 2), werden bei medizinischer Notwenigkeit (also nicht aus rein kosmetischem Anlass) 80% des erstattungsfähigen Rechnungsbetrages, maximal 5.000 Euro  während der gesamten Vertragslaufzeit übernommen. Sofern ein Leistungsanspruch gegenüber der gesetzlichen Krankenkasse besteht (Kieferindikationsgruppen 3 bis 5), leistet Janitos Dental Plus nicht.